Vorträge Archive - Aurelia Brandenburg

Schlagwort: Vorträge

Vortrag: Von halb-nackten Männern und Gewalt. Barbaren und Krieg in den Spielen der 1980er-Jahre und in der Presseberichterstattung (Universität Leipzig)

Brandenburg, Aurelia / Demleitner, Adrian: Von halb-nackten Männern und Gewalt. Barbaren und Krieg in den Spielen der 1980er-Jahre und in der Presseberichterstattung. Vortrag als Teil des Seminars „Game Studies und Digital Humanities“ an der Universität Leipzig, veranstaltet von Manuel Burghardt, 29.04.2024.

Vortrag: Götter, Helden, Veteranen – Repräsentationen von Frauen und Geschichte in digitalen Spielen (TU Dresden/TU Chemnitz/LMU München)

Brandenburg, Aurelia: Götter, Helden, Veteranen – Repräsentationen von Frauen und Geschichte in digitalen Spielen. Vortrag als Teil des Seminars „Antike Frauen im Computerspiel: Theoretische Ansätze, praktische Umsetzungen“, veranstaltet in universitätsübergreifender Kooperation durch Anna-Lisa Fichte (TU Dresden), Mathias Herrmann (TU Dresden); Marian Nebelin (TU Chemnitz), Martin Reimer (TU Dresden), Philipp Stockhammer (LMU München) an der TU Dresden, TU Chemnitz und LMU München, 29.04.2024.

Vortrag: Ist doch alles Fantasy? Mittelalter, Gender und Digitale Spiele (Universität Wuppertal)

Brandenburg, Aurelia: Ist doch alles Fantasy? Mittelalter, Gender und Digitale Spiele. Vortrag als Teil des Seminars „DigiKnights: Mittelalterimaginationen spielen“, veranstaltet von Christian Günther und Pia Geißel an der Universität Wuppertal, 23.04.2024.

Vortrag: Ein „echter Spielefreak“: (Selbst-)Authentifizierung im deutschsprachigen Spielejournalismus der 1980er und 1990er (Tagung „Spielgeschichte(n)“, Universität Innsbruck)

Brandenburg, Aurelia: Ein „echter Spielefreak“: (Selbst-)Authentifizierung im deutschsprachigen Spielejournalismus der 1980er und 1990er. Vortrag als Teil der Tagung „Spielgeschichte(n) – Games und Game Studies in medienkulturgeschichtlicher Perspektive“ an der Universität Innsbruck (11.–13. April 2024), organisiert durch die Forschungsgruppe Game Studies. 13.04.2024. Link zum Tagungsprogramm: https://www.uibk.ac.at/projects/gamestudies/tagung–spielgeschichten-.html.

Vortrag: Von der Nische zum Mainstream: Auflagedaten deutschsprachiger Spielemagazine 1980-2000 (Tagung „Digitale Spiele im Wandel“, Universität Bremen)

Brandenburg, Aurelia: Von der Nische zum Mainstream: Auflagedaten deutschsprachiger Spielemagazine 1980-2000. Vortrag als Teil der Tagung „Digitale Spiele im Wandel. Technologien – Kulturen – Geschichte(n)“ (24.-26.01.2024), organisiert durch die Fachgruppe Kommunikationsgeschichte der Deutschen Gesellschaft für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft und den Arbeitskreis Geisteswissenschaften und Digitale Spiele. 25.01.2024. Link zum Tagungsprogramm: https://www.uni-bremen.de/fileadmin/user_upload/fachbereiche/fb9/reliwiss/Dokumente__pdfs/News/2024/Programm_FG-Tagung_2024.pdf.

Vortrag: Telespiele, Mobile Games und Open World – Game Studies in den Digital Humanities (Ringvorlesung IZMF, Universität Salzburg)

Brandenburg, Aurelia / Färberböck, Peter: Telespiele, Mobile Games und Open World – Game Studies in den Digital Humanities. Vortrag im Rahmen der Ringvorlesung des IZMF im Wintersemester 2023/24 – Dazzling Data: Digital Humanities in der Mediävistik und Frühneuzeitforschung, Universität Salzburg, 22.01.2024. Ankündigung: https://izmf-salzburg.at/2023/09/12/ringvorlesung-2023-24-dazzling-data/.

Vortrag: A Time Before Gaming’s Boy Culture? German Games Journalism in the 1980s as Gender History of Digital Games (Universität Innsbruck)

Brandenburg, Aurelia: A Time Before Gaming’s Boy Culture? German Games Journalism in the 1980s as Gender History of Digital Games. Vortrag im Rahmen der Ringvorlesung „Historical Game Studies“, Universität Innsbruck, 14.12.2023.

Vortrag: „Historiker analysieren“: Männliches Expertentum im deutschsprachigen Spielejournalismus (Online-Ringvorlesung „Games in der historischen Forschung und Bildung“)

Brandenburg, Aurelia: „Historiker analysieren“: Männliches Expertentum im deutschsprachigen Spielejournalismus. Vortrag im Rahmen der Online-Ringvorlesung „Games in der historischen Forschung und Bildung“, organisiert von Mathias Herrmann (TU Dresden), Martin Reimer (TU Dresden) und Lucas Haasis (Universität Oldenburg), 29.11.2023. Aufzeichnung auf YouTube: https://www.youtube.com/watch?v=CByBa8OJo-U.

Vortrag: Von halb-nackten Männern und Gewalt. Barbaren und Krieg in den Spielen der 1980er-Jahre und in der Presseberichterstattung. (Ringvorlesung Einblicke in die Digital Humanities – Fokus Game Studies in der Schweiz, Universität Bern)

Brandenburg, Aurelia / Demleitner, Adrian: Von halb-nackten Männern und Gewalt. Barbaren und Krieg in den Spielen der 1980er-Jahre und in der Presseberichterstattung. Vortrag im Rahmen der Ringvorlesung „Einblicke in die Digital Humanities – Fokus Game Studies in der Schweiz“ an der Universität Bern, 20.11.2023. Ankündigung und Programm: https://web.archive.org/web/20231116103839/https://www.dh.unibe.ch/studium/aktuelle_lehrveranstaltungen/index_ger.html.

Vortrag: Is it realistic to eat the pope? Percep­ti­ons of the ‘Medie­val’ and the (Un-)Authen­ti­city of Gender and Queer­ness in Digi­tal Games (Karls-Universität Prag)

Brandenburg, Aurelia: Is it realistic to eat the pope? Percep­ti­ons of the ‘Medie­val’ and the (Un-)Authen­ti­city of Gender and Queer­ness in Digi­tal Games. Gastvortrag and der philosophischen Faktultät der Karls-Universität Prag, 10.10.2023. Ankündigung: https://twitter.com/_ubique/status/1711351343003087222.