Wissenschaft Archive - Seite 2 von 8 - Aurelia Brandenburg

Kategorie: Wissenschaft

Aufsatz: »Historiker analysieren« – Männliches Expertentum im deutschsprachigen Spielejournalismus (Politiken des (digitalen) Spiels)

Brandenburg, Aurelia: »Historiker analysieren«. Männliches Expertentum im deutschsprachigen Spielejournalismus. In: Görgen, Arno / Unterhuber, Tobias: Politiken des (digitalen) Spiels. Transdisziplinäre Perspektiven. Bielefeld 2023, S. 121-136. DOI: https://doi.org/10.14361/9783839467909-006. Kompletter Band im Open Access: https://www.transcript-verlag.de/978-3-8376-6790-5/politiken-des-digitalen-spiels.

Vortrag: Is it realistic to eat the pope? Percep­ti­ons of the ‘Medie­val’ and the (Un-)Authen­ti­city of Gender and Queer­ness in Digi­tal Games (Karls-Universität Prag)

Brandenburg, Aurelia: Is it realistic to eat the pope? Percep­ti­ons of the ‘Medie­val’ and the (Un-)Authen­ti­city of Gender and Queer­ness in Digi­tal Games. Gastvortrag and der philosophischen Faktultät der Karls-Universität Prag, 10.10.2023. Ankündigung: https://twitter.com/_ubique/status/1711351343003087222.

Panel mit Live-Spielung (Gast): Geschichts- und Männlichkeitsbilder im Videospiel (Let’s Play Critical, Filmhaus Köln)

Let’s Play Critical: Geschichts- und Männlichkeitsbilder im Videospiel. Panel und Live-Spielung mit Total Refusal im Filmhaus Köln, 30.09.2023. URL: https://www.linkedin.com/events/let-splaycritical-geschichts-un7102269307224477696/about/.

Vortrag: „Wer telespielt, ist selbst ein Superheld“: Männlichkeit in frühen Spielemagazinen (Tagung „Gender & Spielkultur“, Universität Siegen)

Brandenburg, Aurelia: „Wer telespielt, ist selbst ein Superheld“: Männlichkeit in frühen Spielemagazinen. Vortrag als Teil der Tagung „Gender & Spielkultur“ an der Universität Siegen (07.-08. Juli 2023), organisiert von Finja Walsdorff. 08.07.2023. Link zum Tagungsprogramm: https://ag-games.de/wp-content/uploads/2023/06/Gender-und-Spielkultur-Online-Flyer-34-MB.pdf.

Essay: Knurrende Wikinger, weiche Sachsen und frühmittelalterliche Männlichkeit (Verspielte Vergangenheit – Texte aus sieben Jahren AKGWDS)

Brandenburg, Aurelia: Knurrende Wikinger, weiche Sachsen und frühmittelalterliche Männlichkeit. In: Brandenburg, Aurelia / Färberböck, Peter / Falke, Anna Klara / Pfister, Eugen / Winnerling, Tobias (Hrsg.): Verspielte Vergangenheit – Texte aus sieben Jahren AKGWDS. Glückstadt 2023. S. 147-156. Ursprünglich veröffentlicht unter: https://spielkult.hypotheses.org/2837.

Einleitung: Verspielte Vergangenheit (Verspielte Vergangenheit – Texte aus sieben Jahren AKGWDS)

Brandenburg, Aurelia / Färberböck, Peter / Falke, Anna Klara / Pfister, Eugen / Winnerling, Tobias / Zimmermann, Felix: Einleitung: Verspielte Vergangenheit. In: Brandenburg, Aurelia / Färberböck, Peter / Falke, Anna Klara / Pfister, Eugen / Winnerling, Tobias (Hrsg.): Verspielte Vergangenheit – Texte aus sieben Jahren AKGWDS. Glückstadt 2023. S. 9-20.

Sammelband (Mitherausgeberin): Verspielte Vergangenheit – Texte aus sieben Jahren AKGWDS (vwh)

Brandenburg, Aurelia / Färberböck, Peter / Falke, Anna Klara / Pfister, Eugen / Winnerling, Tobias (Hrsg.): Verspielte Vergangenheit – Texte aus sieben Jahren AKGWDS. Glückstadt 2023. [Inhaltsverzeichnis, Bestelllinks und weitere Informationen finden sich auf der Website des AKGWDS bzw. des Verlags: https://gespielt.hypotheses.org/5833]

Vortrag: “It’s not a dandy candy dragon age”: Percep­ti­ons of the ‘Medie­val’ and the (Un-)Authen­ti­city of Gender and Queer­ness in Digi­tal Games (SFB 1472, Universität Siegen)

Brandenburg, Aurelia: “It’s not a dandy candy dragon age”: Percep­ti­ons of the ‘Medie­val’ and the (Un-)Authen­ti­city of Gender and Queer­ness in Digi­tal Games. Vortrag als Teil des Workshops „Popu­la­ri­zing Medie­val know­ledge in fantasy World­buil­ding“, veranstaltet vom SFB 1472 Transformationen des Populären an der Universität Siegen (12.-13. Juni 2023). 12.06.2023. Link zum Workshop-Programm: https://sfb1472.uni-siegen.de/veranstaltungen/popularizing-medieval-knowledge-in-fantasy-worldbuilding.

Vortrag: Von Päpstinnen und Killernonnen: Geistliche Frauen im Digitalen Spiel (Ringvorlesung Forschungsstelle für Vergleichende Ordensgeschichte)

Brandenburg, Aurelia: Von Päpstinnen und Killernonnen: Geistliche Frauen im Digitalen Spiel. Vortrag als Teil der Ringvorlesung „Von bierbrauenden Mönchen und kriegerischen Nonnen. Klöster & Klerus in analogen und digitalen Spielen“, organisiert von Lukas Boch, Mirko Breitenstein und Nathalie Schmidt als Kooperation dem Institut für historische Theologie und ihre Didaktik an der WWU Münster, der Forschungsstelle für Vergleichende Ordensgeschichte (FOVOG) der TU Dresden sowie dem Projekt Boardgames Historian und dem Arbeitskreis Geschichtswissenschaft und Digitale Spiele (AKGWDS), 07.06.2023. Aufnahme auf YouTube: https://www.youtube.com/watch?v=Ty1NhKJe9NY.

Vortrag: Odin! Walhalla! Grr! Mittelalter- und Männlichkeitsbilder in digitalen Spielen (LMU München)

Brandenburg, Aurelia: Odin! Walhalla! Grr! Mittelalter- und Männlichkeitsbilder in digitalen Spielen. Gastvortrag am Institut für Nordische Philologie, LMU München, 01.06.2023. Ankündigung auf der Institutswebsite: https://www.nordistik.uni-muenchen.de/aktuelles/termine/gv-brandenburg/index.html.